Asien Reiseziele, Länder und Städte entdecken
Die Verbotene Stadt in Peking

Die Verbotene Stadt in Peking

Die Verbotene Stadt, die Chinesische Mauer, der weltberühmte Dreischluchten Staudamm, der Chengdu National Park und die Longmen Grotten gehören zu unseren 5  Sehenswürdigkeiten von China.

Verbotene Stadt in Peking

Peking SehenswürdigkeitenDie Verbotene Stadt befindet sich im Zentrum von Peking und ist von einem Wassergraben umgeben. Der weltberühmte Kaiserpalast ist eine Touristenattraktion für die ganze Familie. Der Eintrittspreis liegt bei ca. 10 Euro (60 Yuan) für Erwachsene im April bis Oktober und 40 Yuan von November bis März. Der Königspalast hat im Sommer von 8.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und im Winter von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr. In der Nähe der verbotenen Stadt liegen der Middle Sea und der Northern Sea. Auf dem Northern See befinden sich zusätzlich die Qiongdao Insel mit dem Beihai Park. Außerhalb der verbotenen Stadt können Sie den Jingshan Park und den Zhongshan Park besichtigen. Es gibt dort einen deutschsprachigen Reiseführer, bei dem Sie eine Tour durch die verbotene Stadt buchen können. Rund 1km entfernt befindet sich der Time Square von Beijing. Beijing`s Capital Time Square ist eine Luxus Shopping Mall. Auch das Oriental Plaza von Beijing ist nicht weit entfernt. In nur 15 Minuten Entfernung, zu Fuß ca. 1km von der verbotenen Stadt, befindet sich das Luxuriöse Kaufhaus.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen